• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Web-Kompaktlehrgang Relationale Leadership

 

Relationale Leadership lernen und sofort leben:

Das heißt, ein richtig gutes Leben zu haben, fokussiert und effizient zu arbeiten, die Mitarbeiter kontinuierlich zu entwickeln, immer einen Schritt voraus zu sein – und nachhaltig natürlich auch die Ergebnisse zu erzielen.

 

 

Ihr Nutzen – warum Sie teilnehmen sollten:

  • Geringer Aufwand – maximale Wirkung: Sie nehmen hautnah am Lehrgang teil und sparen bei Seminar- & Reisekosten und an Ihrer Zeit.
  • Lernen direkt von der Begründerin des Relationalen Ansatzes: Sie bekommen einen unverfälschten Einblick in Theorie und Praxis.
  • Hoher Praxisgrad: Sie arbeiten vom Beginn weg ausschließlich an Ihren Themen und Ihrer Situation – und bauen so neben Ihrer Toolbox auch Ihr individuelles Leadership-Konzept auf.

 

 

Das Konzept:

  • Aktives Seminarerlebnis mit der Begründerin des Relationalen Ansatzes.
  • Lernen bequem und berufsbegleitend ohne Reiseaufwand, mit einem hohen Interaktionsgrad zwischen den Teilnehmern.
  • Sie wählen, ob Sie den Lehrgang online oder offline besuchen – oder Ihr Relationales Leadership-Wissen

     mit einzelnen Auto-Webinaren auffrischen.

 

 

Das Relationale Lernkonzept:

Lernen am IRBW definiert Lernen anders, als Sie es wahrscheinlich gewohnt sind:

Es gibt keine Powerpoint-Folien und keine Business Cases, auch keine gruppendynamische Übungen und keine Rollenspiele.

Kurz-Inputs mit Relationalen Grundlagen, Methoden und Tools sind jeweils gefolgt von der Arbeit an und in Ihrer persönlichen, aktuell anstehenden Praxis. Sie arbeiten dabei immer zu zweit, mit wechselnden Teilnehmern, und lernen dadurch gleichzeitig die aktive Rolle des Coaches bzw. Begleiters und erfahren in der passiven Rolle des Erarbeitens, wie die Tools funktionieren.

Lernen wird dadurch zum Aufbau sehr individueller, funktionierender Vorgangsweisen, die sich im Alltag sofort und unmittelbar anwenden lassen. Unsere Teilnehmer „können“ die Lerninhalte und erarbeiten sich dabei gleichzeitig eine für sie passende Positionierung!

 

Seminardaten:

2018
Modul 1: 10.12.18 09.00-16.30
Modul 2: 21.01.19 09.00-16.30
Modul 3: 11.03.19 09.00-16.30

PROSPEKT 2018


2019
Modul 1: 02.12.2019 09.00-16.30
Modul 2: 27.01.2020 09.00-16.30
Modul 3: 02.03.2020 09.00-16.30

PROSPEKT 2019

 

Einzelne Web-Seminare:

Sie wählen jene Seminare aus, die Sie besuchen wollen!

 

Seminarinhalte:

Modul 1: von 09-16.30: Warum Relationale Leadership. Und wie sie in der Praxis funktioniert.

Web-Seminar 1 (1,5 Stunden) von 09-10.30: Gestalten Sie – sonst werden Sie gestaltet: Wie Relationale Leadership in der Praxis funktioniert.

 

Web-Seminar 2 (1,5 Stunden) von 10.45-12.15: Das Optimalszenario

Wie Sie Ihr Leben kraftvoll ausrichten – und was Ihre eigene Lebensgestaltung mit ihrer Führung zu tun hat.

 

Web-Seminar 3 (1,5 Stunden) von 15-16.30: Relationaler Erfolgsfaktor Rahmen

Wie Sie klären, was von Ihnen erwartet wird. Wie Sie die Ergebniserwartungen an Ihre Mitarbeiter formulieren und kommunizieren. Und wie Sie die Verantwortung Ihrer Mitarbeiter in einen verständlichen „Mietvertrag“ gießen.

 

Modul 2:  von 09-16.30: Wie Sie Ihre Mitarbeiter in Kompetenz und Selbstverantwortung begleiten.

Web-Seminar 4 (1,5 Stunden) von 09-10.30: Relationale Begleitung

Wie Sie Ihre Mitarbeiter gezielt zur Selbstverantwortung füh-ren. Wie Sie dafür das Relatio-nale Leadership-Modell nutzen. Und welche Relationalen Fragen Sie einsetzen.

 

Web-Seminar 5 (1,5 Stunden) von 10.45-12.15: Tools in der Relationalen Begleitung

Der „virtuelle Experte“. Der Rollenwechsel in der Gesprächsführung. Relationales Konfliktcoaching. Und wie Sie die Tools anwenden.

 

Web-Seminar 6 (1,5 Stunden) von 15-16.30: Add-on Tools in der Führung

Das Ergebnisgespräch. Das Konsequenzengespräch. Relationale Apprenticeship. Relationales Mentoring. Hot Shot Coaching. Und Selbstcoaching.

 

Modul 3:  von 09-16.30 Wie Sie Ihr Team entwickeln & eine Lernende Organisation aufbauen.

Web-Seminar 7 (1,5 Stunden) von 09-16.30: Relationale Teammeetings

Wie Sie sie gestalten. Wie sie mehr Spaß machen und effektiver sind. Und welche Ergebnisse Sie darin erzielen.

 

Web-Seminar 8 (1,5 Stunden) von 17-18.30: Relationale Teamentwicklung

Ideensupermarkt. Lösungsfokussierte Teamentwicklung. Gallery Walk. Und viele weitere Tools.

 

Web-Seminar  9 (1,5 Stunden) von 15-16.30: Die Lernende Organisation:

Wie Sie gezielt Wissensmanagement im Team aufbauen und sichern, dass Ihr Team laufend klüger wird.

Plus: Die Relationalen Instrumente der Lernenden Organisation an und in Ihrer Praxis.

 

Auto-Video –Lehrgang

Sie können den gesamten Lehrgang (Seminar 1-9) auch als Video-Lehrgang buchen: Mit dem Vorteil, dass Sie zeitlich völlig ungebunden sind und jederzeit die „Zurück-Taste“ drücken können.

 

Einzelne Web-Seminare:

Wählen Sie aus allen Seminaren des Web-Diplomlehrgangs oben!

 

 

Ihre Vortragende: Dr. Sonja Radatz

Begründerin des Relationalen Ansatzes, ist  seit Gründung 1998 Eigentümerin und Geschäftsführerin des Instituts für  Relationale Beratung und Weiterbildung (IRBW) in Wien, Schloss Schönbrunn. Die Bestseller-Autorin u.a. von „Einfach beraten“ und „Beratung ohne Ratschlag“ ist seit über 20 Jahren gefragte Unternehmens- und Führungsbegleiterin, Coach sowie Gastdozentin an Universitäten. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Entwicklung  Relationaler Theorien, Modelle, Methoden und Instrumente  im breiten Spektrum von Betriebswirtschaftslehre, Management und Lehre, also auch an den Schnittstellen Schule, Universität und Nonprofit-Organisationen - immer ausgehend von der zentralen Relationalen Überlegung: „Gestalten Sie, sonst werden Sie gestaltet!“. Sonja Radatz hat ihr Wissen in über 300 Fachartikeln sowie 19 Büchern publiziert. Praxisnähe und Verständlichkeit sind dabei stets ihr Credo. Ihre Kunden sind vorwiegend CEOs und Geschäftsführer international tätiger Unternehmen aller Branchen. Sie schätzen an ihr besonders, dass sie  sofort und „gnadenlos“ auf den Punkt kommt, komplexe Aufgaben und Zusammenhänge sehr klar strukturiert  und einfache Hebelpunkte definiert.   2001  gründete sie  die Zeitschrift „LO – Lernende Organisation“  www.lo.irbw.net , in der sie bis heute als Herausgeberin fungiert. 2003 wurde sie für ihr Lebenswerk mit dem Deutschen Preis für Gesellschafts- und Organisationskybernetik ausgezeichnet.

 

Ihr Package:

  • Persönlicher Technik-Check vor Start (nicht im Video-Lehrgang)
  • Web-Seminare mit Dr. Sonja Radatz bzw. Videos im Video-Lehrgang
  • Ihre kompletten Seminarunterlagen
  • alle Flipchartprotokolle des Seminars (nicht im Video-Lehrgang)

 

Diplom (IRBW):

Für die Teilnahme am Diplomlehrgang erhalten Sie Ihr Relationales Leadership-Diplom des IRBW, wenn Sie mindestens 20 Stunden praktische Übung mit anderen Teilnehmern des Lehrgangs zwischen den Web-Seminaren nachweisen können.

 

Technische Voraussetzungen für den Live-Web-Lehrgang:

Sie brauchen Internet-Zugang, eine eingebaute Webcam, ein Headset mit der Möglichkeit, die Rückkopplung auszuschalten und für Ihre Peer-Übungen zwischen den Modulen einen Skype-, Facetime- oder Viber-Zugang (damit Sie kostenfrei telefonieren/ chatten können). Natürlich können Sie sich für Peer-Übungen auch persönlich treffen, wenn es sich räumlich für Sie einrichten lässt.

 

 

Kosten:

Live-Web-Lehrgang:

Bei Buchung 4 Monate vor Termin: EUR 1.990, danach EUR 2.990.

Nachkauf verpasster Seminare: EUR 79 pro Seminar.

 

Auto-Webinar-Lehrgang (Video-Lehrgang): EUR 990

 

Einzelne Web-Seminare

Bei Buchung 4 Monate vor Termin: EUR 139, danach EUR 190.

 

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

 

FRAGEN? Hotline +43 1 409 55 66 (wochentags 09.00-12.30) oder seminare@irbw.net (24/7)