• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Das Theater als Modell des Lernens

1 / 1
€4,90
Das Theater als Modell des Lernens von Ferdinand Nagele Keine Organisation kann sich ohne Fantasie und Imagination verändern. Wo aber Veränderung passieren soll, müssen neue Wege eingeschlagen werden. Dazu bedarf es erst eines Freiraums und einer Atmosphä
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Das Theater als Modell des Lernens

Das Theater als Modell des Lernens von Ferdinand Nagele Keine Organisation kann sich ohne Fantasie und Imagination verändern. Wo aber Veränderung passieren soll, müssen neue Wege eingeschlagen werden. Dazu bedarf es erst eines Freiraums und einer Atmosphäre, in der Neue Welten erfunden und ausprobiert werden können. Das Theater als Modell des Lebens bietet diese Freiräume. Ferdinand Nagele, selbst ausgebildeter Schauspieler, Manager und Berater, schildert, wie die Fähigkeiten eines Schauspielers und die Möglichkeiten des Theaters für die Mitglieder in Organisationen für das Beschreiten neuer Wege genützt werden können.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen