• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Die Wirkmechanismen des Virtuellen Transfercoachings (VTC)

1 / 1
Die Wirkmechanismen des Virtuellen Transfercoachings (VTC) von Harald Korsten In diesem Beitrag berichtet Harald Korsten über seine Erfahrungen mit dem Virtuellen Transfercoaching, angewendet bei Baumarktleitern der GLOBUS Fachmärkte GmbH & Co. KG. GLOBUS
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Die Wirkmechanismen des Virtuellen Transfercoachings (VTC)

Die Wirkmechanismen des Virtuellen Transfercoachings (VTC) von Harald Korsten In diesem Beitrag berichtet Harald Korsten über seine Erfahrungen mit dem Virtuellen Transfercoaching, angewendet bei Baumarktleitern der GLOBUS Fachmärkte GmbH & Co. KG. GLOBUS betreibt 81 Baufachmärkte in Deutschland; Kundenzufriedenheitsstudien, vor allem von Kundenmonitor Deutschland, Service Rating oder vom DIY Informationsdienst, weisen das Unternehmen regelmäßig und seit Jahren als Testsieger aus. Dieser Erfolg ist letztlich zurückzuführen auf Aus- und Weiterbildungskonzepte, die auf Dienstleistungsbewusstsein und eigenverantwortliches Handeln ausgerichtet sind.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen