• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

„Erfahrungskreis i“ – Sensorik und Sinn(e)

1 / 1
„Erfahrungskreis i“ – Sensorik und Sinn(e) von Claus Riehle In der neuen Serie „Werte & Wissen – Zwischenräumliche Perspektiven auf Systeme“ von Claus Riehle geht es um das „Dazwischen“ – um zwischenräumliche Perspektiven auf Systeme. Im ersten Artikel ge
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
„Erfahrungskreis i“ – Sensorik und Sinn(e)

„Erfahrungskreis i“ – Sensorik und Sinn(e) von Claus Riehle In der neuen Serie „Werte & Wissen – Zwischenräumliche Perspektiven auf Systeme“ von Claus Riehle geht es um das „Dazwischen“ – um zwischenräumliche Perspektiven auf Systeme. Im ersten Artikel geht es darum, Unterscheidungen zu detektieren und zu verarbeiten. Durch eine klare Unterscheidung zwischen Daten, Information und Wissen lässt sich der Verarbeitungsprozess zyklisch strukturieren. Claus Riehle macht in seinem Beitrag deutlich, wie „Wissen“ auf der Systeminnenseite verortet und „Eigen-Wert“ generiert wird und wie bedeutsam dabei das Handeln für die Erzeugung von Orientierung, Identität und Sinn ist.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen