• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Grundlagen der systemischen Prävention. 2005. (Hafen, M.)

1 / 1
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Grundlagen der systemischen Prävention. 2005. (Hafen, M.)

Die moderne Gesellschaft beschreibt sich über die Massenmedien als hochgradig problembelastet. Die täglichen Meldungen zur Verrohung unserer Jugend, zu Suchtproblemen, zu drohenden Pandemien und zu unzähligen weiteren hochbrisanten Problemen beunruhigen die Bevölkerung und prägen die politische Agenda. Die Prävention erscheint unter diesen Bedingungen wie ein Heilsversprechen. Wie sinnvoll ist es doch, all diese Probleme nicht nur zu behandeln, sondern ihnen zuvorzukommen. Angesichts der scheinbar vorbehaltlosen Forderung nach präventiven Maßnahmen wird in der Regel vergessen, wie komplex das Vorhaben ist, ein noch nicht bestehendes Problem zu verhindern.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen