• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Ist es erlaubt, nicht "kontextabhängig" zu denken?

1 / 1
€4,90
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Ist es erlaubt, nicht "kontextabhängig" zu denken?

von Sonja Radatz

Kontextabhängigkeit? Die gehört heute zum guten Ton – und jeder nickt: Ja, das klingt vernünftig. Wir brauchen ja nicht gleich das Kind mit dem Bade auszuschütten. Wir wollen die Mitarbeiter nicht überfordern. Wir wollen nichts überstürzen. Und vor allem wollen wir die Familien nicht überfrachten. Sonja Radatz bezieht in diesem Artikel bewusst gegenteilig Stellung: Sie stellt die Kontextabhängigkeit bewusst in Frage. Brauchen wir sie noch?

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen