• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Management in der Zeitenwende – ein ständiger Balanceakt

1 / 1
Management in der Zeitenwende – ein ständiger Balanceakt von Heinz K. Stahl Wie soll das bloß gut gehen? Eigensinnige, weil kraft ihrer Erfahrung, Talente oder Ausbildung selbstbewusste Manager treffen auf Unternehmen, die als soziale Systeme ebenso eigen
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Management in der Zeitenwende – ein ständiger Balanceakt

Management in der Zeitenwende – ein ständiger Balanceakt von Heinz K. Stahl Wie soll das bloß gut gehen? Eigensinnige, weil kraft ihrer Erfahrung, Talente oder Ausbildung selbstbewusste Manager treffen auf Unternehmen, die als soziale Systeme ebenso eigensinnig sind, mit ihrer eigenen Logik operieren und sich eigendynamisch verhalten. Dass selbst bei gutem Willen die klassischen Steuerungsmöglichkeiten nichts fruchten, führt meist nur dazu, mehr vom Gleichen zu versuchen. Heinz K. Stahl zeigt in seinem Beitrag, wie eine Abkehr vom gewohnten „Entweder-oder” hin zu einem, wenn auch immer noch verpönten „Sowohl-als-auch” dem Management einen Platz jenseits von Allmacht und Ohnmacht einräumen kann.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen