• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Mit Tempo 300 in die Sackgasse oder: Wider die Verrücktheit in Systemen

1 / 1
Mit Tempo 300 in die Sackgasse oder: Wider dieVerrücktheit in Systemen von Bernd H. Linder-Hofmann und Manfred Zink Was treibt eigentlich unsere Systeme? Dieser Frage nachzugehen, ist zunächst nicht so einfach, wie es scheint. Die Autoren gehen tiefer und
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Mit Tempo 300 in die Sackgasse oder: Wider die Verrücktheit in Systemen

Mit Tempo 300 in die Sackgasse oder: Wider dieVerrücktheit in Systemen von Bernd H. Linder-Hofmann und Manfred Zink Was treibt eigentlich unsere Systeme? Dieser Frage nachzugehen, ist zunächst nicht so einfach, wie es scheint. Die Autoren gehen tiefer und entdecken, dass hinter dem, was wir in dieser Zeit erleben, Methode und Systematik einer Ideologie stecken, die unser gesamtes Leben beeinflusst: die Dynamisierung von Bewegung in der Beschleunigung. Die Auswirkungen erleben wir als zunehmende Dynamik, Zeitdruck, Stress... Wenn wir etwas verändern wollen, müssen wir an den Ursachen dieser Entwicklung ansetzen.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen