• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Theorie in einer Welt des Wandels

1 / 1
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Theorie in einer Welt des Wandels

Theorie sollte fähig sein, zukünftige Gestaltungspotenziale zu schaffen, meint Kenneth Gergen. Anstatt von außen eine Situation zu betrachten und darüber Aussagen zu machen, geht es darum, den Forscher als aktiven Part in der Zukunft zu sehen und Theorie dafür zu verwenden, die Gesellschaft zu beeinflussen. Das traditionelle „Verifizieren“ und „Falsifizieren“ hätte damit ein für allemal ausgesorgt.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen