• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Warum die "agile Organisation" nicht ausreicht

1 / 1
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Warum die "agile Organisation" nicht ausreicht

Das Konzept der „Agilität“ erlebt einen Hype. Um aber nicht das gleiche Eintagsfliegen-Schicksal wie seine Brüder Shareholder Value, die Matrix-Organisation und die Work-Life-Balance zu erleiden, braucht es noch einige maßgebliche Korrekturen, meint Sonja Radatz. Sie spricht in ihrem Artikel schonungslos die zentralen Schwächen des Ansatzes an und zeigt pragmatische, funktionierende Korrekturen aus Relationaler Sicht auf.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen