• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Warum Perfektionismus eine Illusion ist

1 / 1
€4,90
Warum Perfektionismus eine Illusion ist von Stefan Fourier Perfekte Lösungen für Sachprobleme sind wünschenswert. Perfektion verbessert die Wettbewerbsposition und prägt langfristig das Image hoher Qualität. Perfektionismus ist übertriebenes Streben nach
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Warum Perfektionismus eine Illusion ist

Warum Perfektionismus eine Illusion ist von Stefan Fourier Perfekte Lösungen für Sachprobleme sind wünschenswert. Perfektion verbessert die Wettbewerbsposition und prägt langfristig das Image hoher Qualität. Perfektionismus ist übertriebenes Streben nach Perfektion, eine psychologische Dimension, die das Handeln von Menschen prägt. Sie geht zwanghaft über ihre funktionale Variante, die Gewissenhaftigkeit, hinaus. Perfektionisten streben perfekte Lösungen „um jeden Preis“ an, auch um den ihrer eigenen Gesundheit.Die Grenze zwischen perfekt und perfektionistisch ist ießend. Das tri t für Menschen zu und für Organisationen. Während „perfekt“ zu hervorragen- den Produkten und oft auch zu hohen Margen führt, macht Perfektionismus Menschen krank und verblödet Organisationen. Diese Erscheinungen neh- men zu. Das ist vor allem deshalb so tragisch, weil Perfektionismus eigentlich nur auf einem großen Irrtum beruht. Trotzdem breiteter er sich aus, wie eine schleichende Krankheit. Aber es gibt Gegenmittel.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen