• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Wie bauen wir Relationales Business Consulting im Unternehmen auf?

1 / 1
von Sonja RadatzWann ist es höchste Zeit, die klassische „Personalentwicklung“ durch eine effektive Relationale Business Consulting Taskforce zu ersetzen? Nun, wenn es nicht mehr um „Personalentwicklung“ geht, die meist in Form von Weiterbildung stattfind
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Wie bauen wir Relationales Business Consulting im Unternehmen auf?

von Sonja Radatz

Wann ist es höchste Zeit, die klassische „Personalentwicklung“ durch eine effektive Relationale Business Consulting Taskforce zu ersetzen? Nun, wenn es nicht mehr um „Personalentwicklung“ geht, die meist in Form von Weiterbildung stattfindet, sondern vielmehr um die fokussierte Begleitung des Erfolgs der Führungskräfte – wozu in vielen Unternehmen auch zählt, den Unternehmen standardisierte HR-Prozesse von den Schultern zu nehmen und neue Themen im Unternehmen auszurollen.
Bleibt nur noch die Frage: Wie baut man eine solche Taskforce auf? Das beschreibt Sonja Radatz in diesem Artikel.

Wo beginnen? Und wie sichern?
Natürlich steht zu Beginn die Frage: Brauchen wir überhaupt HR Business Consulting? Die Frage ist aus meiner Sicht recht einfach zu beantworten: Wenn Ihr Unternehmen ganz ohne Personalentwicklung oder mit der klassischen Personalentwicklung die notwendigen Ergebnisse erreicht, dann gibt es keinen Grund, etwas anderes zu tun als bisher: Never change a winning concept! Warum um alles in der Welt sollten Sie ein funktionierendes Konzept in Frage stellen?
Nur für den Fall, dass Ihr Unternehmen seine Ergebnisse mit der klassischen Organisation nicht erzielt, macht es Sinn, über Relationale Führung und/oder Relationales HR Business Consulting nachzudenken. Und nur für diesen Fall lade ich Sie ein, in diesen Artikel einzutauchen!

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen