• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Zirkuläre Kausalität – Die Anfänge einer Epistemologie der Verantwortung

1 / 1
€4,90
Zirkuläre Kausalität – Die Anfänge einer Epistemologie der Verantwortung von Heinz von FoersterBack to the roots – in diesem Artikel schildert Heinz von Foerster in Fragmenten, wie es zu einer Epistemologie der Verantwortung kam. Warren McCulloch steht im
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
Zirkuläre Kausalität – Die Anfänge einer Epistemologie der Verantwortung

Zirkuläre Kausalität – Die Anfänge einer Epistemologie der Verantwortung von Heinz von Foerster Back to the roots – in diesem Artikel schildert Heinz von Foerster in Fragmenten, wie es zu einer Epistemologie der Verantwortung kam. Warren McCulloch steht im Mittelpunkt der Erzählungen, und doch ist es immer wieder Heinz von Foerster, der jene Szenen auswählt, die ihm aus dieser Zeit zentral erschienen. Durch seinen Blick erfahren wir von dem, was Jahre später ein “Paradigmenwechsel in der Wissenschaft“ genannt wurde. Es ist ein Ausschnitt und doch etwas Ganzes, weil es sich im Denken Heinz von Foersters immer widerspiegelt. Der Artikel wurde von Monika Bröcker übersetzt.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen