• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

LO 118: Die macht der Netzwerke (PDF/Print)

1 / 1
U.a. mit
S. Radatz zu 10 Aspekten der Relationalen Netzwerk-Gestaltungsmacht
R. Will über Omnichannels: Netzwerke in der Handelswelt von morgen
P. Holman mit der notwendigen Neuerfindung des Journalismus im vielschichtigen Netzwerk der Zukunft
Bestellt für , morgen zu Hause! Du hast noch: 03:39 stunden
LO 118: Die macht der Netzwerke (PDF/Print)

Editorial
WERDEN NETZWERKE ZUM ENTSCHEIDENDEN ZUKUNFTSFAKTOR?
von Sonja Radatz

Netzwerke sichern Flexibilität. Netzwerke sind die Steigbügel und die Wegbegleiter der Innovation. Netzwerke sichern auf einfachste Weise globalen Erfolg. Netzwerke schaffen Status, Bekanntheit und Beliebtheit – sie können aber auch vernichten. Netzwerke ermöglichen die Implementierung neuer Ideen über ungewöhnliche Wege. Netzwerke transportieren Wichtiges verständlich in sehr unterschiedliche Kulturen.
Netzwerke werden zweifelsohne zu einem sehr bedeutenden Wettbewerbsfaktor für Unternehmen aller Branchen, aller Kulturen und aller Länder.
Aber Netzwerke haben auch ihre Gesetze…

KOSTENLOS LESEN (PDF)  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 

 

Brennpunkt
RELATIONALES NETZWERKEN – 10 ASPEKTE DER NETZWERK-GESTALTUNGSMACHT
von Sonja Radatz

Netzwerktreffen, langweilige Geschäftsessen mit potentiellen Kooperationspartnern, nackte LinkedIn-Adressen und ein Korb voll Visitkarten: Das war gestern und ist vorbei.
Aber wie sieht Relationales Netzwerken im digitalen Zeitalter aus? Sonja Radatz stellt in ihrem Artikel die Relationale Netzwerk-Landkarte und 10 Aspekte der Netzwerk-Gestaltungsmacht vor, die umgesetzt werden wollen, um den Erfolg der Zukunft zu sichern.

ARTIKEL KAUFEN  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 

 

Cover
OMNICHANNELS: NETZWERKE IN DER HANDELSWELT VON MORGEN
von Rainer Will

Vor einem Jahr erschien das vielbeachtete Buch des Autors über das „Ende des Onlineshoppings und die Zukunft des Einkaufens in einer vernetzten Welt“. Die Tendenz ist klar, die Handlungspotenziale scheinen uns aufgrund des enormen Tempos manchmal aus dem Blickfang zu rutschen. Wie sieht Einkaufen in einer Netzwerk-Welt aus? Und welche Möglichkeiten hat der Handel mittel- und langfristig? Ein spannender Blick auf die Details.

ARTIKEL KAUFEN  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 

 

Nachgedacht
DIE NEUERFINDUNG DES JOURNALISMUS IM NETZWERK DER ZUKUNFT
Von Peggy Holman

Disruption löst Innovation aus – wo immer wir sie erleben: in Bildung, Gesundheitswesen oder Politik. Disruption befreit uns vom Status Quo! Und Disruption ist überall. Die COVID-19 Pandemie beispielsweise stört nachhaltig die Gleichförmigkeit unseres Alltags. Der Journalismus wiederum, ein System des kulturellen Storytellings in unserem Umfeld des täglichen Erlebens, sollte uns helfen, den Umbruch zu verstehen. Aber auch er befindet sich mitten in einer Revolution. Und es besteht die Chance, dass hier etwas sinnvolles Neues entsteht.

ARTIKEL KAUFEN  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 

 

 

Theorie und Praxis
ERFOLGSFAKTOREN VON MACHTNETZWERKEN – VON PAULUS BIS QANON
von H.K. Stahl

Heinz K. Stahl schlägt in seinem Artikel den Bogen über das Entstehen von Netzwerken, deren Erfolgsfaktoren im Zeitablauf und landet schließlich in der Gegenwart, in der wir es mit der besonders großen Herausforderung der digitalen Netzwerke zu tun haben. Warum diese anderen Gesetzen folgen als die persönlichen Netzwerke, und warum wir ein hohes Maß an Vigilanz aufbauen sollten, um digitale Netzwerke der Zukunft zum Erfolg zu bringen.

ARTIKEL KAUFEN  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 

 

Praxisfragen
DAS NETZWERK-UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT
von Sonja Radatz

Unvorstellbar erscheint heute den Eigentümern und Board-Mitgliedern immer noch das Netzwerk-Unternehmen. Aber das liegt hauptsächlich daran, dass die meisten immer noch mit der klassischen Silo-Aufbauorganisation vorlieb nehmen, die auch mit aller aufgebotenen Agilität nicht besser wird, meint Sonja Radatz. In ihrem Artikel weist sie auf den zentralen Wettbewerbsfaktor des „Mitwachsens“ und „Mitschrumpfens“ im Zeitalter rascher, tiefgreifender Veränderung hin und stellt die Flexibilitätspotenziale des Relationalen Organisationsmodells in der Praxis dar.

ARTIKEL KAUFEN  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 

 

Draußen in der Praxis
ERFOLGSFAKTOREN IM PERSÖNLICHEN NETWORKING
von Ulrike Knauer

Es gibt 2 gute Gründe Menschen zu treffen: Entweder sie verändern dein Leben. Oder du veränderst ihres, meint Ulrike Knauer. In ihrem Artikel beschreibt sie, was uns Networking bringen kann, wie wir es starten und wie wir es zu einem kontinuierlichen Erfolg bringen. Und warum wir zu unseren Networking-Aktivitäten am besten alleine unterwegs sein sollten.

ARTIKEL KAUFEN  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 

 

Serie Teil 4
HABEN WIR MENSCHEN UNSEREN INSTINKT VERLOREN?
von Heike Woock

Zum Schluss der Serie „Transformation für Resilienz“ stellt Heike Woock die fundamentale Frage: Haben wir Menschen unseren Instinkt verloren? Und was hat das mit unserem Lebensstil zu tun? Sie hilft uns herauszufinden, wie wir diesen Kreislauf der Autodestruktion durchbrechen und Energien und Ressourcen auftun können, um die eigene lebenswerte Zukunft zu gestalten, und lässt daraus Handlungs- und Innovationsbedarf und freude- und sinnstiftende – im holistischen Sinne gewinnbringende – Ideen entstehen.

ARTIKEL KAUFEN  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 

 

Tools
NETZWERKE ZEICHNEN UND GESTALTEN
Von Gunter König

Reicht es, Beziehungen und Netzwerke einfach nur zu „haben“? Nein, meint Gunter König, und stellt uns eine sehr einfache Methode vor, uns unsere Netzwerke zu verdeutlichen und an ihnen bewusst zu arbeiten. Aber auch zu entdecken, welche Arten von Beziehungen uns darin noch ganz persönlich fehlen.

ARTIKEL KAUFEN  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 


 

Kolumne
SKALIERUNG: NETZE FÜR SICH WERKEN LASSEN
von Sonja Radatz


Zweifelsohne: Die modernste Form der Netzwerke hat viel mit Skalierung zu tun. Zu sichern, dass die Netze für uns werken, sodass wir „verkaufen, ohne zu verkaufen“ ist die stärkste Form der Netzwerke, und sie lässt unserer Kreativität freien Raum für viele interessante Geschäftsmodelle. Allerdings – damit am Ende das Ergebnis funktioniert, braucht es meiner Erfahrung nach ein paar Zutaten, die nicht zu unterschätzen sind.

ARTIKEL KAUFEN  |  ZEITSCHRIFT KAUFEN

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen